Der bet-at-home Casino Bonus im Detail

Im bet-at-home Casino gibt es zahlreiche Bonusangebote. Auch die Auswahl an Spielen ist beträchtlich, es gehören beispielsweise Black Jack, Steam Tower, Spinata Grande, Tornade: Farm Escape, Gonzo Quest, Mega Jocker und noch einige mehr dazu. Hinzu kommen virtuelle Spielautomaten, Rubbellose und Video-Poker. Auch ein Live-Casino mit Roulette, Black Jack, Baccarat und Holdem gehört zum Angebot. Die fünf Live Tische bedienen Dealerinnen, das ist etwas fürs Auge und erzeugt eine hervorragende Spielatmosphäre.

Die Kontoeröffnung bei bet-at-home dauert nur wenige Minuten, es genügen die Registrierung und der Klick auf den Link in der Bestätigungsmail. Danach zahlen Kunden ihren Wunschbetrag ein. Dafür gibt es die Einzahlungsmöglichkeiten Kreditkarte, Skrill und Sofortüberweisung. Zu den angebotenen Bonuscodes gesellen sich noch Gutscheine.

Neukundenbonus bei bet-at-home

Der Neukundenbonus von bet-at-home kann sich wirklich sehen lassen. Das Guthaben lässt sich relativ leicht verdoppeln, wobei der Bonus sehr hoch ist und viele Spielmöglichkeiten bietet. Er kann auch im Live-Casino eingesetzt werden, was bei den meisten anderen Anbietern in der Regel nicht der Fall ist.

Dieser Neukundenbonus beträgt 100 % auf die erste Einzahlung bis maximal 200 Euro, dann muss er in 28 Tagen 40 Mal umgesetzt werden, um zur Auszahlung zu kommen. Wer ihn im Live-Casino einsetzt, erhält eine Anrechnung von 10 % auf den Bonus. Ein Bonuscode ist nicht erforderlich. Im Überblick:

  • Bonushöhe: 100 % bis 200 Euro
  • Zeit für die Umsetzung: 28 Tage
  • Bonusart: Neukundenbonus
  • Bonusumsatz: 40 Mal
  • Bonuscode: nicht erforderlich

Bonus für Highroller bei bet-at-home

Der Highroller-Bonus beträgt 50 % auf die Einzahlungen dieser aktiven Spieler, ein Bonuscode ist nicht nötig. Es ist ein wirklich hoher Bonus, wie man ihn selten bei anderen Anbietern findet. Gewährt wird er bis zu 1.000 Euro Bonussumme, mithin bis zu einer Einzahlung von 2.000 Euro. Allerdings gilt er nur für den ersten Kauf von Chips bei bet-at-home.

Einen Bonuscode brauchen die Spieler hierzu nicht: Das Guthaben wird automatisch nach der Einzahlung aufgestockt. Dieser Bonus muss 40 Mal innerhalb der nächsten 28 Tage umgesetzt werden, dann kommt er zur Auszahlung. Die Einzahlungssumme für die Highroller liegt zwischen 500 und 2.000 Euro, in dieser Spanne gewährt bet-at-home den entsprechenden Bonus.

Weitere Boni bei bet-at-home

Es gibt noch weitere Boni wie beispielsweise einen Treuebonus ohne jede Einzahlung, doch dieser ist an zeitlich begrenzte Aktionen gebunden. Der Neukundenbonus ist sehr interessant, auch der Highrollerbonus lohnt sich auf jeden Fall.

Das Spielangebot von bet-at-home

Das Unternehmen bietet Sportwetten, Vegas, Casino, Live-Casino, Virtual und Poker in 11 Sprachen an. Im Herbst 2019 haben sich über 5,1 Millionen Kunden bei bet-at-home registriert. Die meisten stammen aus dem D.A.C.H.-Gebiet und aus Osteuropa. Das Kerngeschäft sind Sportwetten, die Anfang 2000 auf bet-at-home.com starteten. Seither wurde das Angebot beständig ausgeweitet.

Aktuell umfasst das Angebot an Sportwetten mehr als 411.000 Events sowie 97.000 Live-Events zu 83 Sportarten. Das Unternehmen verdient damit jährlich über 60 Millionen Euro. Die maltesische Glücksspiellizenz berechtigt seit 2005 zum Betrieb des Online-Casinos.

Auch beim Online-Poker ist bet-at-home sehr gut aufgestellt, die Spieler können an virtuellen Tischen und live gegeneinander antreten. Über verbundene Unternehmen gehört bet-at-home zu den größten Online-Poker-Netzwerken.

Seit 2009 gibt es die Online-Games, bei denen der Anbieter sehr innovativ ist. Seit 2017 heißt die Produktlinie nicht mehr „Games“, sondern „Vegas“. Aktuell (Herbst 2019) gibt es in diesem Bereich mehr als 100 attraktive Spiele, darunter Karten- und Tischspiele sowie authentische Casino-Klassiker.

Die hochmodernen Video-Slots bieten actionreiche und weltweit bekannte Themenwelten, die wir aus Hollywood Blockbustern oder Fernsehserien kennen. Jeder findet hier sein Lieblingsspiel. Das unglaubliche Spielerlebnis wird durch sagenhafte Soundeffekte und eine erstklassige HD-Qualität unterstützt. Für die erwünschte Spannung sorgen prall gefüllte Jackpots, beeindruckende Gewinne und zahlreiche Free Spins.

Virtuelle Wetten („Virtual“) gehören seit April 2015 zum Programm. Dabei werden unterschiedliche Sportarten wie Fußball, Hunde- und Pferderennen, Tennis und Basketball simuliert. Die Spieler können hier unter anderem auf die Virtual Football League wetten, bei der 16 Teams gegeneinander antreten. Allein hierbei entstand 2018 ein Gewinn vor Steuern von 82,8 Millionen Euro.

Unser Fazit zu den Boni bei bet-at-home

Der Anbieter weiß mit seinen Boni zu überzeugen. Sie sind grundsätzlich relativ unkompliziert gestaltet. Das ist verständlich, denn bet-at-home ist ein alteingesessener Anbieter, der inzwischen – im Gegensatz zu manchen Neulingen auf diesem Markt – wieder zu etwas einfacheren Strukturen zurückgekehrt ist.

Die bet-at-home.com AG existiert als Unternehmensgruppe immerhin schon seit 1999. Im Jahr 2004 wandelten ihre Gründer Franz Ömer und Jochen Dickinger die Firma in eine Aktiengesellschaft um. Sie ist an der Börse in Frankfurt notiert. Gesellschaften gibt es in Deutschland, Österreich, Gibraltar und Malta.

Die Lizenz der staatlichen maltesischen Glücksspielbehörde erlaubt dem Unternehmen, Sportwetten, Poker und Casinowetten anzubieten. Seit 2011 hält bet-at-home auch eine Lizenz der italienischen AAMS (Glücksspielbehörde), seit 2012 die deutsche Lizenz aus Schleswig-Holstein, seit 2014 eine britische und seit 2015 eine irische Lizenz.

Schon seit 2009 gehört bet-at-home zur führenden französischen BetClic Everest SAS-Group.