für Newsletter-Anmeldung

Über RadOnline

Wie der Name von RadOnline vermuten lässt, finden Kunden im Online Shop vor allem eines: Fahrräder. Neben diesem Schwerpunkt hat RadOnline natürlich alles Weitere im Sortiment, was man für das Fahrradfahren benötigt. Fahrradteile wie Sättel, Pedale oder Bremsen finden Kunden hier ebenso wie das passende Fahrradzubehör und die funktionale Fahrradbekleidung. Damit Kunden sich auch bei schlechtem Wetter fit halten können, hat RadOnline außerdem verschiedene Fitnessgeräte im Sortiment, die das Training in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

RadOnline – Service des Shops

Man kann es kaum glauben aber RadOnline bietet tatsächlich einen kostenlosen Versand des bestellten Fahrrads an. Dies ist zumindest ab einem Bestellwert von 349 Euro möglich. Und das Beste: die kostenfreie Lieferung erfolgt nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch in 7 übrige Länder der EU. Jedes bestellte Fahrrad wird vor Versand von RadOnline zusammengebaut, überprüft und Probe gefahren. Verschickt wird dann per Spedition.

Der Kunde muss Zuhause lediglich noch die Pedale anschrauben und den Lenker gerade stellen und schon kann das neue Rad ausprobiert werden. Wer innerhalb Deutschlands hingegen diverses Fahrradzubehör, Kleidung oder andere paketversandfähige Artikel bestellt, profitiert bereits ab einem Bestellwert von 100 Euro vom kostenfreien Versand. Unterhalb von 100 Euro werden 3,95 Euro Versandkosten fällig.

Neben diesen Vorteilen hat der Trusted Shop zertifizierte Online Shop seinen Kunden aber noch mehr zu bieten. Denn es kann aus vielen verschiedenen Zahlungsarten gewählt werden und Kunden profitieren außerdem vom kostenlosen Rückversand der Artikel, die mehr als 40 Euro gekostet haben. Zudem kann man sich über die Hotline des Shops professionell beraten lassen oder einfach den Store des Unternehmens Leer (Ostfriesland) besuchen und dort einige Proberunden drehen.

Durch einen RadOnline Gutschein profitieren

Die Anschaffung eines neuen Fahrrads oder Fitnessgeräts ist meist mit Kosten im drei- oder sogar vierstelligen Bereich verbunden. Aus diesem Grund ist es natürlich vorteilhaft, dass man bei der Bestellung im RadOnline Shop ganz nebenbei einige Euro sparen kann. Damit jeder Kunde von solchen Rabatten profitiert, haben wir hier topaktuelle und wahrhaft märchenhafte Rabattgutscheine hinterlegt. Mit einem solchen Gutschein kann man durch wenig Zutun einen Rabatt von einigen Euro erhalten. Daher ist klar, dass man vor jeder Bestellung bei RadOnline hier bei aladin.de vorbeischauen und sich einen aktuellen Gutschein aussuchen sollte.

Gutschein einlösen und sparen

Wer einen passenden RadOnline Gutschein gefunden hat kann sich freuen. Um den Gutschein einlösen zu können muss man einfach

  1. auf den Gutschein klicken und den dann erscheinenden Gutscheincode kopieren.
  2. Die Wunschartikel im Online Shop aussuchen und zum Warenkorb legen.
  3. Direkt in den Warenkorb gehen und dort eine Kontrolle der ausgewählten Artikel vornehmen.
  4. Den Gutscheincode in das dafür vorgesehene Gutscheinfeld eintragen und auf „Code einlösen“ klicken.
  5. Die Bestellung über die folgenden Schritte abschließen.

Und wenn es doch mal keinen aktuellen RadOnline Gutschein gibt, kann man natürlich auch einen Rabattcoupon für Boc24, SportScheck oder Bike24 auswählen.

Noch mehr sparen durch Skonto-Rabatt

Der Online Shop für Fahrräder und Zubehör stellt seinen Kunden verschiedene Zahlungsarten zur Auswahl. Jeder Kunde kann die Zahlweise aussuchen, der am meisten Vertrauen geschenkt wird. Zahlen kann man unter anderem per Pay Pal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Amazon Payments und per Banküberweisung/Vorkasse. Kunden, die sich für die Zahlung per Vorkasse entscheiden, können von einer Ersparnis profitieren. Denn dem Rechnungsbetrag dürfen ganze 2% Skonto abgezogen werden. Somit wird diese Zahlart für viele sicher um einiges attraktiver.

Das RadOnline Magazin

Alle Kunden, die sich intensiv mit dem Radsport beschäftigen, dürfte auch das Magazin des Online Shops interessieren. Das Magazin wird als Blog geführt und informiert Kunden und alle anderen Leser über die neusten Rad-Modelle, Neuigkeiten aus dem Radsport und über den perfekten Radurlaub. Jeder, der viel und gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist und stets das beste und neuste Equipment haben möchte, sollte sich das Magazin von RadOnline nicht entgehen lassen.