für Newsletter-Anmeldung

Über Fleurop

Mit Blumen kann vieles gesagt und ausgedrückt werden, daher gehört der klassische Blumenstrauß in vielen Lebenslagen einfach dazu: Es wird wohl kaum ein Geburtstag gefeiert, ohne dass das Geburtstagskind sich über einen hübschen Strauß freuen kann. Aber auch zum Valentinstag, Muttertag, Jubiläum und zu vielen anderen Anlässen dürfen frische, schön gebundene Blumensträuße einfach nicht fehlen. Und wenn man selbst mal keine Zeit hat oder einfach zu weit entfernt wohnt, um den netten Blumengruß persönlich zu übergeben, setzt man eben auf einen der zahlreichen Blumen-Lieferdienste. Der wohl Bekannteste ist Fleurop. Fleurop hat aber nicht nur den Bekanntheitsbonus, sondern bietet auch den Vorteil, dass die Blumen frisch geliefert und persönlich übergeben werden.

Fleurop – Blumen für jede Gelegenheit

Ob für den anstehenden Geburtstag einer lieben Person, für den Muttertag oder einfach nur als nette Geste: Gelieferte Blumen kommen beim Beschenkten sicher gut an. Bei Fleurop kann man sich online zwischen vielen verschiedenen, wunderschönen Blumensträußen und Gestecken entscheiden und diese von einem Floristen binden lassen. Das Tolle daran: Die Blumen werden persönlich übergeben und kommen nicht in einem Paket verpackt an. Dieser Service ermöglicht es auch, dass man Blumen noch am selben Tag kaufen und übergeben lassen kann.

Die Fleurop Vorteile

  • Man kauft vom Experten, denn Fleurop gibt es schon seit 1908
  • Blumen und Sträuße werden von Floristen vor Ort gebunden und sogar persönlich ausgeliefert
  • Fleurop gewährt eine Frischegarantie von 7 Tagen
  • Der Beschenkte bekommt außerdem ein gratis Frischhaltemittel für seine Blumen
  • Wer ein Kundenkonto anlegt, kann sich den Erinnerungsservice einrichten
  • Das Team des Shops stellt ein Service-Telefon zur Verfügung
  • Die Lieferung ist weltweit möglich
  • Fleurop bietet einen Firmenservice an
Video Thumbnail

Wenn man sich aus den Kategorien für einen der Blumensträuße entschieden hat, kann man diesen direkt in den Warenkorb befördern und dort angeben, ob der Strauß noch größer ausfallen soll. Außerdem steht es dem Kunden offen, ein kleines Extra dazuzubestellen wie beispielsweise eine Schachtel Pralinen oder einen niedlichen Teddybären.

Was kostet der Versand der Blumen?

Wer werktags bis spätestens 14:00 Uhr bestellt, kann den Strauß noch am selben Tag ausliefern lassen. Für diesen Express-Versand wird ein geringer Zuschlag von nur 2,50 Euro berechnet. Die normalen Lieferkosten werden mit 6,00 Euro angegeben (innerhalb Deutschlands). Wer seinen Blumengruß an einem Sonntag ausliefern lassen möchte, zahlt einen Zuschlag von 5,00 Euro. Gutscheinkarten von Fleurop werden normal zu einem Preis von 3,00 Euro verschickt. Man muss also generell damit rechnen, dass zu den eigentlich Kosten der Blumen noch einiges an Versandgebühren hinzukommt. Wer sparen möchte, sollte sich jetzt direkt nach einem unserer Fleurop Gutscheine umsehen.

Blumengrüße versenden und dabei Geld sparen

Zugegeben, die Blumen von Fleurop sind teilweise etwas teurer als beispielsweise Blumensträuße von Blume2000 oder Lidl Blumen. Bei Fleurop hat man eben der Vorteil, dass die Blumensträuße von Floristen vor Ort gebunden werden und die Auslieferung persönlich erfolgt. Das macht natürlich noch einen anderen Eindruck als die Lieferung eines vorgefertigten Straußes aus einem Großlager. Was einem wichtiger ist, muss aber jeder für sich entscheiden. Eins ist aber klar: Mit dem passenden Gutschein kann man bei Fleurop richtig viel Geld sparen und die Blumen viel günstiger kaufen. Wir sind bemüht, hier stets die neusten Fleurop Gutscheine bereitzustellen. Sparen kann man damit dann unter anderem 3 bis 5 Euro oder sogar mal 10 bis 20%.

Strauß online aussuchen, Gutschein einlösen und sparen

Die Bestellung bei Fleurop ist recht schnell aufgegeben und auch das Einlösen des Gutscheins ist unkompliziert:

  1. Man klickt hier einfach den Gutschein an und kopiert sich den erscheinenden Code. Nach der Weiterleitung zu Fleurop kann dann im Sortiment gestöbert und der schönste Strauß ausgesucht werden.
  2. Wenn man sich dann im Warenkorb befindet, besteht die Möglichkeit, ein kleines Zusatzgeschenk auszusuchen.
  3. Anschließend sollte dann die Anmeldung erfolgen. Wer noch kein Kundenkonto hat, legt einfach ein Neues an.
  4. Im Bestellprozess kann man dann die gewünschte Zahlungsart wählen und zudem den Gutscheincode in das entsprechende Eingabefeld eintragen. Der Rabatt wird abgezogen.
  5. Nicht vergessen die richtige Lieferadresse und den gewünschten Liefertermin anzugeben.
  6. Bestellung jetzt nochmals überprüfen und dann direkt absenden. Fertig!

Was man sonst noch über Fleurop wissen sollte

Das Fleurop ein Unternehmen mit sehr langer Tradition ist, haben wir an anderer Stelle bereits erwähnt. Die Anfänge des Unternehmens gehen nämlich bis ins Jahr 1908 zurück. Heute gehören zu Fleurop rund 7.500 Blumenfachgeschäfte, die für die Erstellung der Sträuße sowie deren Auslieferung verantwortlich sind. Wer bei Fleurop kauft, kauft also direkt im Floristen-Geschäft vor Ort ein.

Tipp: Kunden, die besonders hochwertige und üppige Blumensträuße verschenken möchten, sollten sich bei Fleurop Deluxe umsehen. Hier bekommt man große, klassische Rosensträuße für die Liebste, edle schlichte Sträuße sowie spezielle Arrangements für Verliebte. Daneben kann man auch Champagner bestellen und mitliefern lassen.

Infos, Inspirationen und mehr

Schöne bunte Blumenbilder entdecken, die neusten Sträuße sichten und sich an die wichtigsten Feiertage erinnern lassen kann man jetzt bei Facebook und Twitter. Einfach vorbeischauen, überraschen lassen und Fan oder Follower werden.