auf Produkte von Frog-Design.ch

auf Aurelia-Artikel

beim DaWanda Shop von LottiKlein

beim DaWanda Shop von Aurelia-Pieces

auf Produkte von Cabo`s

auf Produkte von Cabo`s

auf Produkte von Cabo`s

Über Dawanda

Dawanda ist der etwas andere Online Shop. Denn eigentlich ist Dawanda eher eine Plattform für viele verschiedene Shops. Kreative können hier nämlich einen eigenen Dawanda-Shop eröffnen und diesen über die Plattform betreiben. Der Vorteil dabei ist, dass Verkäufer keinen eigenen Online Shop erstellen müssen, sondern die einfach zu bedienenden Dawanda-Tools nutzen können. Interessierte Kunden hingegen haben den Vorteil zahlreiche Artikel verschiedener Anbieter zu finden, die es so im Internet kaum zu kaufen gibt. Denn bei Dawanda sind vor allem junge Designer, kleine Handwerksbetriebe und Manufakturen aller Art vertreten, die handgemachte Produkte zu teilweise sehr günstigen Preisen anbieten.

Dawanda – handgemachte Produkte kaufen

Das Dawanda Konzept ist zwar nicht mehr einzigartig dennoch zählt die Plattform zu den beliebtesten seiner Art. Dies liegt sicher auch an dem ansprechenden Design von Dawanda sowie daran, dass jeder, der kreative Produkte selber macht, diese mit wenig Aufwand online anbieten kann. Ein Dawanda-Shop ist nämlich schnell eingerichtet und die Plattform berechnet lediglich eine kleine Verkaufsprovision sowie eine geringe Einstellgebühr. Wer durchdacht kalkuliert, kann mit Dawanda also einen netten Nebenverdienst erwirtschaften. Dies haben wohl auch die rund 230.000 Shopbesitzer erkannt, die auf der Plattform vertreten sind und ihre selbst gemachten Produkte anbieten.

Vorschaubild

Natürlich ist die Shop-Plattform nicht nur für Designer und Kreative interessant, sondern vor allem auch für Kunden. Es gibt wohl kaum eine andere Plattform, auf der man Produkte von derart vielen kreativen Menschen findet. Die meisten Artikel werden in reiner Handarbeit hergestellt und sind somit Unikate. Da viele Manufakturen, Designer und Kreative ihre Geschäftsidee bei Dawanda starten, kann man von günstigen Anfangspreisen profitieren und vielleicht auch einen Jungdesigner mitentdecken. Somit lohnt es sich definitiv, der Plattform einen Besuch abzustatten.

Bei Dawanda kann auch gespart werden

Sparen kann man auch bei Dawanda. Dafür haben wir hier einige attraktive Dawanda Gutscheine parat, die beim Einkauf über die Plattform eingelöst werden können. Diese Coupons können meist von jedem Kunden genutzt werden – unabhängig davon, ob Neu- oder Bestandskunde. Es sind Rabatte von 5 bis 20 Euro möglich, ebenso wie das Sparen eines bestimmten Prozentanteils. Unterscheiden tun sich auch die Einlösemöglichkeiten der Gutscheine:

  1. Die erste Gutscheinvariante wird mittels eines Gutscheincodes eingelöst
  2. Die zweite Gutscheinvariante wird automatisch – ohne Rabattcode – eingelöst

Um einen Rabattgutschein einzulösen, sollte man diesen einfach anklicken und sich zu Dawanda weiterleiten lassen. Sofern kein Gutscheincode angezeigt wird, aktiviert sich der Rabatt von alleine. Wird allerdings ein Rabattcode sichtbar, sollte man diese kopieren, notieren oder merken und ihn dann im Bestellverlauf in das dafür vorgesehene Gutscheinfeld eintragen.

Sparen im Sale-Bereich

Viele Kreative müssen hin und wieder Platz schaffen und bieten daher bestimmte Artikel zu günstigeren Preisen an. Häufig wird dies auch genutzt, um auf den Shop aufmerksam zu machen und so neue Kunden zu gewinnen. Die reduzierten Produkte aller Dawanda Shops sind in der Kategorie „% Sale“ hinterlegt. Es lohnt sich hier vorbeizuschauen, denn mitunter lässt sich ein wirklich tolles Schnäppchen machen, das natürlich noch mit einem unserer Gutscheine kombiniert werden kann.

Was hat Dawanda eigentlich alles zu bieten?

Wenn man bedenkt, dass über Dawanda rund 230.000 einzelne Shops ihre Produkte anbieten, kann man davon ausgehen, dass Sortiment und Auswahl extrem groß sind. Kunden können Artikel aus folgenden Kategorien kaufen:

  • Mode: Für drunter und drüber sowie Accessoires und Maßmode.
  • Accessoires: Schals, Tücher, Hüte, Mützen und vieles, vieles mehr.
  • Taschen: Handgemachte Taschen mit denen man aus der Masse heraus sticht.
  • Schmuck: Vom einfach Modeschmuck bis hin zum hochpreisigen Schmuck aus Gold.
  • Männer: Mode, Schmuck, Grüne Mode und vieles mehr speziell für den Mann.
  • Baby/Kind: Mode, Spielzeug, Accessoires, Artikel für die Mama und vieles mehr.
  • Wohnen: Accessoires, Möbel, Beleuchtung, Beauty und viele weitere Unterkategorien.
  • Material: Stoffe, Borten, Perlen und vieles mehr zum selbst basteln.
  • Vintage: Artikel von Mode bis zu Möbeln im angesagten Vintage-Stil.

Dies sind jedoch nur die grob aufgeteilten Rubriken der Plattform, denn jede Kategorie verfügt über sehr viele Unterkategorien. Man kann sagen, dass Kunden bei Dawanda wirklich alles finden: Vom perfekten Outfit über speziell maßgeschneiderte Mode bis hin zu sämtlichen Artikeln für das Zuhause.

Kaufen und Verkaufen auf Dawanda

Der Kauf über Dawanda gestaltet sich nicht anders als in herkömmlichen Shops. Man sucht sich seine Lieblingsartikel aus und legt diese in den Warenkorb. Anschließend durchläuft man den Bestellprozess und kann sich dann auf Zusendung der Ware freuen. Da man jedoch gegebenenfalls in verschiedenen Dawanda-Shops einkauft, wird meist auch für jeden Kauf eine pauschale Versandgebühr fällig. Die Artikel werden nämlich nicht von Dawanda, sondern vom Hersteller selbst geliefert. Das Verkaufen bei Dawanda gestaltet sich ähnlich einfach:

  1. Bei Dawanda registrieren, Firmendaten wie Namen und Anschrift angeben und die AGB, Widerrufsrecht usw. formulieren.
  2. Den Online Shop mit Banner und Logo versehen und nach den eigenen Wünschen gestalten.
  3. Produktbilder hochladen und passende Beschreibungen erstellen.
  4. Artikel verkaufen und an den Kunden verschicken.

Wen das alles überzeugt hat, der kann sich über Facebook, Twitter oder Google+ mit Dawanda vernetzen und so immer auf dem Laufenden bleiben. Empfehlenswert ist außerdem der Dawanda Youtube-Channel, über den Kunden interessante Videos zu Unternehmen und Aktivitäten finden und außerdem praktische Bastelanleitungen ansehen können.