Deal

Nur 15€

für 1 Jahr lang versandkostenfrei

auf Shirts und Sweatshirts

für Newsletteranmeldung

auf Möbel

für Freundschaftswerbung

Recently Expired BAUR Coupons

Über BAUR

Der BAUR Versand ist eine Tochtergesellschaft der Otto Group und wurde bereits im Jahr 1925 gegründet. Damals machte BAUR sich als erster Schuhversand Deutschlands einen Namen. Heutzutage ist das Sortiment des bekannten Versandhauses sehr viel umfangreicher und umfasst neben Schuhen und Damenmode auch Mode für Herren und Kinder sowie Schmuck, Möbel, Wohntextilien und Elektroartikel. BAUR Kunden sind überzeugt von dem Kundenservice des Online Versandhauses und schätzen zudem die Möglichkeit, Bestellungen auch telefonisch, per E-Mail, Fax oder ganz klassisch per Post aufgeben zu können. Besonders ältere Kunden nutzen diese Möglichkeit weiterhin. Kunden, die lieber online bestellen, haben es einfach, denn sie können einen Rabattgutschein nutzen und so beim Online-Shopping sparen.

Sortiment und Service von BAUR

Bei BAUR finden Kunden eigentlich alles, was das Herz begehrt. Ob Ober- oder Unterbekleidung, Bademode, Sportswear, Accessoires oder Umstandsmode, das Angebot an Kleidung ist extrem groß. Ebenso sieht es in den anderen Kategorien des Shops aus. Kunden können sämtliche Artikel für Haus und Wohnung einfach online bestellen.

Bezahlen kann man das Ganze dann einfach per Rechnung, Bankeinzug, Pay Pal, Kreditkarte, Nachnahme oder via Sofortüberweisung. Als besonderen Service bietet BAUR seinen Kunden die Möglichkeit, eine Zahlpause von 4 Monaten zu nutzen. Wer besonders viel bestellt, kann den Gesamtbetrag sogar in kleinen Raten abzahlen.

Bei BAUR bestellen und Geld sparen

Geld sparen kann man wie bereits erwähnt mit einem Gutschein. Damit jeder Kunde in den Genuss eines solchen Rabattgutscheins kommt, haben wir hier immer die neusten Varianten parat. Kunden können einfach einen der BAUR Gutscheine auswählen und diesen über einen Gutscheincode im Online Versandhaus einlösen. Die Gutscheine haben auch tatsächlich nur Vorteile:

  • Sie sind für den Kunden völlig kostenlos.
  • Gutschein ermöglichen eine Ersparnis von mehreren Euro.
  • Es ist keine Anmeldung oder Registrierung notwendig, um an den Gutscheincode zu kommen.
  • In der Regel kann jeder sparen, egal ob Neu- oder Bestandskunde.
  • Es kann unter anderem ein Rabatt in Höhe von 10% erzielt werden.
  • Kunden können mit einem Versandkosten Gutschein vom kostenlosen Versand profitieren.
  • Einige Gutschein ermöglichen es auch, eine gratis Zugabe zur Bestellung zu bekommen.
  • Ob Gutschein über 20%, 20 Euro, 10 Euro oder eine der anderen Varianten, die Gutscheine machen den Einkauf noch attraktiver.

Und wer doch mal keinen aktuellen BAUR Gutschein gefunden hat, kann nach einem alternativen Rabatt für den Neckermann Shop oder für das bekannte Versandhaus OTTO suchen.

Wie der BAUR Gutschein eingelöst werden kann

Wer einen passenden Gutschein für das facettenreiche Versandhaus entdeckt hat, kann sich freuen. Denn jetzt ist eine tolle Ersparnis möglich. Auch das Einlösen des Gutscheins ist wirklich einfach zu bewerkstelligen. Dafür muss der entsprechende Rabattgutschein lediglich angeklickt und der dann erscheinende Code kopiert, notiert oder gemerkt werden. Da man automatisch zu BAUR weitergeleitet wird, muss man erstmal nichts weiter tun. Im Online Versandhaus angekommen, kann nun in Ruhe eingekauft werden. Der zuvor angezeigte Code wird dann im Bestellverlauf, nämlich im 4. Bestellschritt, in das dafür vorgesehene Feld eingetragen. Nun reduziert sich die Bestellsumme automatisch um den Gutscheinwert. Anschließend kann die Bestellung abgeschlossen werden. Fertig!

Wie bei BAUR noch mehr gespart werden kann

Die aladin.de Gutscheine sind natürlich immer die erste Wahl wenn es ums Sparen geht. Dennoch möchten wir allen Online-Shoppern auch die weiteren Sparmöglichkeiten im BAUR Shop vorstellen:

Der Newsletter

Alle treuen Kunden sowie Neukunden von BAUR sollten nicht auf den Newsletters des Versandhauses verzichten. Mit dem Newsletter erhält man nämlich regelmäßig Informationen über das neuste Sortiment und die frisch eingetroffenen Kollektionen. Zudem versendet BAUR an seine Newsletter-Abonnenten immer wieder Gutscheine und Rabatte, die online oder mittels einer anderen Bestellmöglichkeit genutzt werden können. Kunden, die den Newsletter neu abonnieren, erhalten außerdem einen Sofort-Rabatt in Höhe von 5,95 Euro.

BAUR weiterempfehlen

Kunden werben Kunden, dieses Konzept ist nicht neu. Bekamen werbende Kunden früher aber meist eine billige Prämie, mit der sie ohnehin nichts anfangen konnten, erhalten Werber bei BAUR einen Gutschein über 10 Euro. Und damit nicht genug, denn wird die geworbene Person Neukunde bei BAUR und wirbt später eine andere Person, erhält man einen weiteren Gutschein in Höhe von 5 Euro.

Specials & Sale

Im Schnäppchen-Bereich des Versandhauses können Kunden aus zahlreichen Sonderangeboten wählen. Neben günstiger Kleidung kann man hier auch Elektroartikel und Accessoires finden, die teilweise um ein vielfaches reduziert sind. Wie wäre es also beispielsweise mit einer Waschmaschine, die 50 Prozent günstiger ist als noch kurze Zeit vorher?

Die Versandkosten-Flatrate

Bei BAUR zahlen Kunden generell einen Versandkostenanteil in Höhe von 5,95 Euro. Diese Kosten können mit etwas Glück entfallen, sofern man hier einen passenden Gutschein findet. Wenn kein Gutschein verfügbar ist, können Kunden alternativ die Flatrate nutzen. Bei Anwendung der Versandkosten-Flatrate zahlen Kunden nämlich einmal 15 Euro und können dann innerhalb eines Jahres so oft bestellen, wie sie möchten, ohne ein weiteres Mal für die Kosten des Versands aufkommen zu müssen. Somit lohnt sich dieses Angebot vor allem für Menschen, die viel und gerne bei BAUR bestellen.

BAUR bei Facebook

Auch über die Facebook-Seite von BAUR kann man den ein oder anderen Rabatt entdecken. Vor allem aber informiert das Versandhaus auf der Facebook-Page über die aktuellen Geschenke, die Kunden zur Bestellung mitgeliefert bekommen. Natürlich findet man dort auch Infos zu den neusten Kollektionen und Allgemeines zum BAUR Service.